Jeden ersten Samstag im Monat besteht die Möglickeit Altmetealle aller Art, auch Waschmaschinen und Trockner, bequem zu entsorgen.

So nehmen Mitglieder der Kolpingsfamilie in der Zeit von 09:30 bis 11:00 Uhr diese Altmetalle an. Dabei spielt es keine Rolle wie viele Sie abgeben wollen oder wie groß diese sind.

Abgabe Ort ist das Kolpinghaus in Emsdetten, Kolpingstraße 36.

 

Darüber hinaus führt die Kolpingsfamilie Emsdetten zwei Mal im Jahr eine große Schrottaktion durch.

Für alle Emsdettener Bürger besteht bei dieser Aktion die Möglichkeit, Altmetalle aller Art, auch Waschmaschinen und Trockner, bequem zu entsorgen. Damit wird gleichzeitig die Arbeit der hiesigen Kolpingsfamilie unterstützt.

Der Sammelcontainer steht bei dieser Aktion auf dem Platz neben dem Kolpinghaus Emsdetten, an der Ecke Kolpingstraße/Weststraße. In der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr helfen Mitglieder der Kolpingsfamilie dabei, Altmetalle, egal wie viel und wie groß, zu entsorgen.

Größere Mengen werden auf Wunsch nach vorheriger Terminvereinbarung auch abgeholt. Dieser Abholservice gilt auch für die Außenbereiche von Emsdetten, für Sinningen und Hembergen, als auch für die umliegenden Bauernschaften.

Bei der Schrottaktion handelt es sich nicht um eine flächendeckende Straßensammlung. Es ist somit nicht möglich, die Gegenstände einfach an die Straße zu legen.

Die abzuholenden Dinge werden von den Kolpingmitgliedern auch aus dem Garten, Garage oder auch Haus getragen.

Wichtig ist es, dass Kontakt mit den Ansprechpartnern der Kolpingsfamilie Emsdetten aufgenommen wird, um eine Abholung zu vereinbaren. Nur dann ist sichergestellt, dass die Kolpinger die sperrigen Güter am Aktionstag auch abholen.

Für weitere Informationen bzw. Voranmeldungen steht Maria Beermann, Tel. 02572/151527, zur Verfügung.

Anfragen können auch per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.