Aktuelles

Am nächsten Wochenende, Samstag, 16.12.2017 und Sonntag, 17.12.2017, ist es wieder so weit: Krippenausstellung und Weihnachtsmarkt im bzw. um das Kolpinghaus Emsdetten. Das Vorbereitungsteam freut sich, dass die Besucher in diesem Jahr weit über dreißig verschiedene Krippen sehen werden. Viele „normale“ Krippen, Krippen mit besonders kleinen oder auch großen Figuren, aber auch außergewöhnlichen Krippen, Krippen aus Afrika und Südamerika, spezielle Kinderkrippen, Krippen gebastelt aus Bananenschalen gibt es im Kolpinghaus zu sehen.

Nicht zu übersehen sein wird die Krippe mit lebensgroßen Figuren, die Kolpingmitglieder extra für diese Krippenausstellung gebastelt haben und im Innenhof aufgestellt ist. In diesem Jahr haben die Kolping-Wagenbauer diese Krippe um einen lebensgroßen Ochsen und einen Esel erweitert.

Beim Weihnachtsmarkt im Innenhof des Kolpinghauses werden in den aufgestellten Hütten und in Zelten verschiedene Gegenstände und Holzarbeiten, extra für diesen Weihnachtsmarkt gebastelt und passend zur Advents- und Weihnachtszeit, angeboten.

Für die passende Advents- und Weihnachtsmusik ist der Kolping-Musikzug zuständig. Sowohl der Spielmannszug als auch das Kolping-Blasorchester werden am Samstag und Sonntag immer wieder Weihnachtslieder im und am Kolpinghaus erklingen lassen.

Und wie es sich für ein Adventswochenende gehört, ist auch die Kaffeetafel im Kolpinghaus Emsdetten wieder gedeckt.. Frischer Kuchen, Waffeln, leckere Plätzchen, eine Tasse Kaffee und der zur Adventszeit besonders gut schmeckende Glühwein werden angeboten. Natürlich wird auch an das leibliche Wohl gedacht, ein Imbiss-Stand sowie Reibeplätzen runden das kulinarische Angebot ab.

Die Krippenausstellung und der Weihnachtsmarkt haben am Samstag, 16.12.2017, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Sonntag, 17.12.17, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Kolpingsfamilie Emsdetten freut sich, allen interessierten Bürgern diese Vielzahl von Krippen bei freiem Eintritt im Kolpinghaus Emsdetten, an der Kolpingstraße 36, zu zeigen.